Segelkreuzfahrt von Spitzbergen nach Grönland
Von Longyearbyen nach Constable Point in 18 Tagen

Besonderheiten

Expeditionsreise mit dem Dreimast-Traditionssegler SV Rembrandt van Rijn von Longyearbyen auf Spitzbergen über die Grönlandsee nach Nerlerit Inaat/Constable Point in Ostgrönland. Die ersten drei Tage erkunden Sie die faszinierende Flora und Fauna der Westseite Spitzbergens und nehmen anschließend Kurs auf Grönland. Die Überfahrt dauert weitere drei Tage und bietet die Chance Wale sowie verschiedene Seevögel zu sichten. Nahe Grönland werden wir versuchen, durch das Meereis in die Fosterbucht zu segeln. In der Myggebugt werden wir an Land gehen. Jenseits der alten Jagdhütte (in der ersten Hälfte des letzten Jahrhunderts haben hier norwegische Fallensteller Eisbären und Polarfüchse gejagt) findet man eine ausgedehnte Tundra-Landschaft, in der Moschusochsen leben.

Bei dieser Reise handelt es sich um eine Segelreise mit Anlandungen in entlegenen Gebieten. Die Segel werden nur dann gesetzt, wenn es die Bedingungen zulassen. In kleinen Buchten und Fjorden kommt in erster Linie der Motor zum Einsatz. Mit robusten Zodiac-Schlauchbooten gelangen Sie von dem Schiff ans Land. An Bord des Schiffes ist in 16 Kabinen Platz für bis zu 33 Passagiere. Die Crew besteht aus 12 Personen.

Änderungen vorbehalten.

Rembrandt van Rijn

Hier sehen Sie die Route, die von Longyearbyen nach Nerlerit Inaat zurückgelegt wird. Außerdem sind Bilder des Schiffes und der Kabinen zu sehen. Auf dem Schiff gibt es Doppel- und Dreibettkabinen sowohl mit als auch ohne Bullauge. Detaillierte Informationen zu den technischen Daten der SV Rembrandt van Rijn finden Sie hier.


Leistungen

Alle Mahlzeiten einschließlich Snacks, Kaffee und Tee während der gesamten Reise an Bord des Schiffes
Schiffsreise und Übernachtungen an Bord des gebuchten Schiffes gemäß der publizierten Reiseroute
Unterbringung in der gebuchten Kabinenkategorie
Alle Zodiac-, und Landausflüge lt. Programm
Fachkundige Vorträge und Führung eines internationalen Expeditionsteams an Bord und an Land
Englisch sprechendes Reiseleiter- und Lektorenteam
Sammeltransfers und Gepäckabfertigung zwischen Flughafen, Hotels und Schiffen (gilt nur für Gruppenflüge nach Longyearbyen)
Alle Gebühren und Steuern rundum das Schiffsprogramm
AECO-Gebühren und staatlichen Steuern
Umfangreiche Reiseunterlagen (Boarding Pass, Reiseinformationen)

Nicht enthaltene Leistungen

Flüge, egal ob Linien- oder Charterflüge
Landarrangements vor und nach der Schiffsreise, z.B. Hotelübernachtungen an Land
Pass- und Visakosten
Ein- und Abreisesteuern
Mahlzeiten an Land
Reiseversicherung: Reisestorno, Reiseabbruch und Reise-Krankenversicherung inkl. Rückholung (diese ist obligatorisch), der Abschluss einer Reisegepäckversicherung ist ratsam
Übergepäck
Serviceleistungen an Bord (Bar, Telefon, Internet)
Trinkgeld am Ende der Reisen für das Service-Personal an Bord
Getränke an Bord, die unter "Inklusive Leistungen" nicht genannt sind
etwaige Treibstoffzuschläge
An- und Abreise

Reisetermin

07.08. - 24.08.2017

von Longyearbyen nach Nerlerit Inaat/Constable Point

Reisepreise pro Person in Euro

Private Doppelkabine innen mit DU/WC 5.480,-
Private Doppelkabine mit Bullauge, DU/WC 6.050,-
3-Bett-Kabine mit Bullauge, DU/WC 4.950,-
Private Einzelkabine innen mit DU/WC 9.316,-
Private Einzelkabine mit Bullauge, DU/WC 10.285,-
1 Bett in einer Doppel- oder Dreibettkabine ohne Zuschlag auf Anfrage buchbar

ab Deutschland via Kopenhagen und Kangerlussuaq auf Anfrage buchbar

ab Reykjavík via Kangerlussuaq auf Anfrage buchbar